Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung 2015

Jahreshauptversammlung 2015

Bürgermeister Marcel Fath, Fraktionsvorsitzende Andrea Stang und Vorsitzender Josef Mittl (Foto: Elisabeth Kraus)

Petershausen (06.12.2015). Am 01.12.2015 hat der Ortsverein der Freien Wähler Petershausen seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Die Vereinsvorstände stellten den anwesenden Mitgliedern und interessierten Gästen ihre Jahresberichte vor. Außerdem standen in diesem Jahr die Wahlen der Delegierten des Vereins für die Vertretung auf Bezirks-, Landes und Bundesebene auf der Tagesordnung.

„Unser Angebot der Bürgersprechstunden hat sich etabliert und wird positiv wahrgenommen – das freut mich sehr, weil wir somit auch Bürgerinnen und Bürgern, die nicht unbedingt in die Fragestunde vor den Gemeinderatssitzungen kommen möchten, die Möglichkeit der Information und des ungezwungenen Austauschs geben konnten“ – teilte Ortsvorsitzender Josef Mittl zum Beginn der Versammlung mit, und bedankte sich bei der Aktiven Schule Petershausen für die Gastfreundschaft. In seinem Jahresrückblick wies er auch auf die Teilnahme am „Rama Dama“, an der Aktion „Stadtradeln 2015“, den Infoabend zu aktuellen Themen aus dem Gemeinderat, die Fahrplan-Verteilaktionen, sowie den eigenen Info-Stand am diesjährigen Kirchweihmarkt hin. Er bedankte sich bei den aktiven Helferinnen und Helfern für die erfolgreiche und gute Zusammenarbeit im Verein.

Nach dem Kassenbericht von Erich Kraus und den beiden Kassenprüferinnen Karina Fath und Birgit Sprattler wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Im Anschluss wurde die Wahl der Delegierten des Ortsvereins durchgeführt. Josef Mittl konnte erfreut mitteilen, dass alle bisherigen Delegierten diese Tätigkeit weiter ausüben möchten – somit wurden Elisabeth Kraus, Andrea Stang, Harald Sprattler, Wolfgang Zimmerhackl und Josef Mittl einstimmig wiedergewählt.

Bürgermeister Marcel Fath und Fraktionsvorsitzende Andrea Stang beantworteten anschließend die zahlreichen und auch detaillierten Fragen und Diskussionsbeiträge aus der Runde zu aktuellen Themen aus dem Gemeinderat. Wie auch schon in den Bürgerversammlungen lagen die Schwerpunkte in der künftigen Entwicklung der Gemeinde, etwa der Ortsmitte, dem Gewerbegebiet „Eheäcker“, die geplante Nutzung des Rathauses als Grundschule, sowie der Zukunft des Edeka-Marktes in Petershausen.

Zum Abschluss der Veranstaltung berichtete der stellvertretende Vorstand des FW-Kreisverbands Dachau, Harald Sprattler, über die aktuelle Stimmungslage der Freien Wähler auf Landesebene, im Kreisverband und der Kreistagsfraktion und verwies auf die Planung gemeinsamer Aktionen vor Ort und im Landkreis (jm).

© Freie Wähler Petershausen

Und so haben die „Dachauer Nachrichten“ über die Veranstaltung berichtet (externer Link):

http://www.merkur.de/lokales/dachau/petershausen/freie-waehler-petershausen-gemeinderat-5928864.html

(Quelle: Merkur.de - Dachauer Nachrichten)