Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Seiteninhalt

RamaDama 2011

Müll Anderer entsorgt

© Erich Kraus
© Erich Kraus
© Erich Kraus

Wie jedes Jahr nahm auch heuer wieder eine Gruppe der Freien Wähler Petershausen am Rama Dama, einer  Gemeinschaftsaktion der Petershauser Bürger teil.

Als Vorsitzende möchte ich mich hier öffentlich bei unseren Mitgliedern bedanken, die sich am Samstag Vormittag, einige Stunden für die Dorfgemeinschaft Zeit genommen  haben.  Zeit, die jeder von Ihnen auch im eigenen Haus und Garten nutzen könnte.

Allein in dem Gebiet, dass die FW seit Jahren reinigen:  Lagerhausstr., Parkplätze östl. der Bahn, rechts und links vom Bahnhof, hinter dem Kiosk bis zum Kinderhaus Rosenstr., und sogar der in die Zuständigkeit der Bahn fallende Bahnsteig 1, wurden ca. 20 Müllsäcke gefüllt. Dazu kamen 2 Anhänger mit Sperrmüll, Reste einer Kücheneinrichtung etc. von  „Mitmenschen“ am Parkplatz deponiert. Gefährlich wird der Unfug, wenn z.B. von einem Kellerschacht am Bahnhof der Eisenrost entfernt und abtransportiert wird, für den, der das übersieht und stürzt, sind die  Verletzungen kein Spaß mehr.

So wichtig die ganze Aktion auch ist, so wenig erzieherisch wirkt sie auf die, welche den ganzen Unrat im Ort und der Umgebung verteilen, das ist etwas deprimierend.

Das Wort  "Schweine" möchte ich in diesem Zusammenhang nicht nennen, was kann das arme Schwein dafür, es würde dergleichen nie tun. Vielleicht wäre das Schwein beleidigt, wenn man Mensch zu ihm sagt.

Trotzdem sind wir nächstes Jahr wieder dabei.

Ein herzliches Dankeschön, allen Organisatoren und Helfern.

Maria Luise Lehle
1.Vorsitzende
Freie Wähler Petershausen e.V.