Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


Seiteninhalt

Energielotse, was ist das?

© Kraus
© Kraus
© Kraus

„Energielotsen: geringe Kosten, große Wirkung“ lautete das Thema des ersten Informationsabends der Freien Wähler Petershausen im neuen Jahr.

Maria Luise Lehle, Vereinsvorsitzende der Freien Wähler Petershausen,  hatte drei von Dachau AGIL ausgebildete Energielotsen eingeladen:  Monika Friedl und Florian Meidinger aus Petershausen, sowie Wolf-Dieter Feist aus Vierkirchen. Sie stellten ihre Arbeit den knapp 50 Zuhörern vor.

Monika Friedl eröffnete ihren Vortrag mit einer Begriffsklärung des Energielotsen. Der Energielotse ist ein unabhängiger und besonders qualifizierter Fachmann (oder Fachfrau), der interessierte Immobilienbesitzer souverän und umfassend durch den Dschungel der vielfältigen „Machbarkeiten“ lotst. Im Landkreis Dachau sind die Energielotsen über das Freie EnergieForum Altomünster vernetzt. Über diese Stelle kann auch die Kontaktaufnahme erfolgen.

Wolf-Dieter Feist stellte das Projekt Energiesparwette Fifty-Fifty vor. Es beinhaltet eine Wette der Vierkirchener Grundschüler mit dem Bürgermeister, innerhalb eines Jahres fünf Prozent des Energie-, Strom- und Wasserverbrauchs gegenüber den vergangenen drei Jahren einzusparen. Sollten es die Kinder schaffen, erhalten sie 50 Prozent der eingesparten Kosten für ihre Schule.

Den Hauptteil des Abends gestaltete Florian Meidinger indem er anschaulich die Grundlagen und Bedingungen für den sogenannten „Energieausweis“ beschrieb und dann auf Wunsch der Zuhörer einen kurzweiligen und praxisnahen Streifzug durch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der erneuerbaren Energien vornahm.

Die konkreten Nachfragen und Diskussionen zeigten, dass die Zuhörer sehr interessiert an diesen Themen sind und zu dem Ergebnis kamen: „ein Abend ist fast zu wenig“. Maria Luise Lehle versprach gerade im Jubiläumsjahr der Freien Wähler Petershausen für weitere interessante Themenabende zu sorgen.